Live-Spiele / Eishockey im TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Live-Spiele / Eishockey im TV

      So, die ersten Spieltermine stehen fest, an denen Eishockey live auf Premiere übertragen wird:

      04.09.08 19.15 Kölner Haie - Eisbären Berlin
      14.09.08 16.15 Eisbären Berlin - Augsburger Panther
    • Das ist das 1. Heimspiel der Berliner in der Saison und somit auch in der o2-World, die am 10. September 2008 eröffnet wird.
      Das lässt sich Premiere natürlich nicht entgehen.
      Hat also einen besonderen Grund. Immer diese "negativen" Stimmungen hier. :rolleyes: ;)
    • Premiere Live Spiele
      Datum Uhrzeit Heimmannschaft - Gastmannschaft
      04.09.08 19:15 Kölner Haie - Eisbären Berlin
      11.09.08 19:15 Iserlohn Roosters - Kölner Haie
      14.09.08 16:15 Eisbären Berlin - Augsburger Panther
      18.09.08 19:15 Frankfurt Lions - Füchse Duisburg
      25.09.08 19:15 Kassel Huskies - Sinupret Ice Tigers
    • Erich Kühnhackl verstärkt wieder das Premiere-Expertenteam

      München - Erich Kühnhackl, Deutschlands Eishockey-Spieler des Jahrhunderts, ist wieder zurück auf dem Bildschirm. Der DEB-Rekordtorschütze verstärkt in dieser Saison das Eishockey-Expertenteam des Abo-TV-Senders. Der 57-Jährige hat am Donnerstag, 4. September, bei der Live-Übertragung der Saison-Eröffnungspartie zwischen Köln und Berlin gleich seinen ersten Einsatz. Premiere zeigt die Partie zwischen Meister Berlin und dem „Vize“ aus der Domstadt ab 19.15 Uhr (Spielbeginn um 19.30 Uhr).

      Mit Andreas Niederberger, Jörg Mayr, Josef „Peppi“ Heiß und Harald Birk hat Premiere vor, während und nach den Spielen vier weitere Experten der Extraklasse in seinen Reihen. Die Übertragungen werden vom bewährten Premiere Eishockey-Moderatorenteam Michael Leopold, Marc Hindelang und Thomas Wagner präsentiert.

      Im Laufe der kompletten Spielzeit zeigt Premiere bis zu 65 Spiele live. Mit Beginn der Halbfinals berichtet der Abo-Sender dann von jedem Vorschlussrundenmatch einzeln live. Alle Übertragungen aus der DEL werden parallel unter vod.premiere.de auch als Live-Streaming im Internet präsentiert. Interessenten, die kein Premiere Abonnement haben, können diesen Service für vier Euro pro Partie buchen, Abonnenten zahlen einen Vorzugspreis von zwei Euro.

      eishockey-magazin.de
      Straubing Tigers - Die Macht an der Donau
    • Die neuen Termine sind raus:

      25.09.08 19:15 Kassel Huskies : Sinupret Ice Tigers
      02.10.08 19:15 ERC Ingolstadt : Augsburger Panther
      09.10.08 19:15 Krefeld Pinguine : Hannover Scorpions

      16.10.08 19:15 Kassel Huskies : Hamburg Freezers
      23.10.08 19:15 ERC Ingolstadt : Frankfurt Lions
      30.10.08 19:15 G.A. Wolfsburg : Adler Mannheim
      02.11.08 14:15 Hamburg Freezers : Eisbären Berlin
      13.11.08 19:15 DEG Metro Stars : Iserlohn Roosters
      20.11.08 19:15 Kölner Haie : DEG Metro Stars

      04.12.08 19:15 Adler Mannheim : Hamburg Freezers

      Schaut nicht so aus, als wenn wir sobald mal was auf Premiere von unseren Tigers zu sehen bekommen. :(
    • Original von godrarock
      Naja Straubing ist halt nicht sehr attraktiv für Premiere, hat man doch letzte Saison gesehen, wieviele Spiele hatten wir da? 3 Stk?


      2!!! heimspiel gegen hannover und das auswärtsspiel in ISL; das 3. fernsehspiel war gegen augsburg auf b3 zu sehen ;)

      ich finds nach wie vor eine bodenlose frechheit, dass SR einfach so links liegen gelassen wird, dafür man aber die "großen" nach 2-3 monaten auswendig kennt, da alle mind. schon 10 mal zu sehen waren :rolleyes:! naja nach den "kühnhackl raus" rufen in ISL (das letze premierespiel am 3.11.07), die man ja sehr schnell akustisch ausblendete, sind wir wohl auch nicht mehr so erwünscht beim friede-freude-eierkuchen-sender premiere :evil:
    • vielleicht sollte man eventuell mal einen brief an die redaktion schicken und denen das mitteilen (unterschriften sammeln) damit sie sehen,wie viele fans in straubing premiere abonniert haben.und folge dessen auch ihre mannschaft bei einem auswärtsspiel sehen wollen
    • Original von 10 dunham j
      vielleicht sollte man eventuell mal einen brief an die redaktion schicken und denen das mitteilen (unterschriften sammeln) damit sie sehen,wie viele fans in straubing premiere abonniert haben.und folge dessen auch ihre mannschaft bei einem auswärtsspiel sehen wollen


      Ich glaub in jeder anderen DEL Stadt gibt es mehr Premiere Abonenten(aufgrund der mehr Einwohner)...

      Versteht mich bitte nicht falsch ich würd selber gern die Tigers im Fernsehen sehen(am liebsten Auswärts, damit mehr Fans ins Stadion kommen, stellt euch vor die würden jetzt auch noch ein Tigers Spiel in Regensburg übetragen dann wär der aufschrei auch wieder groß)...

      Aber In Straubing ist das Stadion einfach nicht so Fernsehtauglich, daher werden sie auch nicht so gerne nach Straubing kommen wollen(könnte ich mir vorstellen)...
      Dann noch die Kälte, wäre ja dann in Zukunft kein Argument mehr...
    • Also nach Rgbg kommt Premiere sowieso nicht, da sie dieses Stadion erstmal in Augenschein nehmen müssten und bis die dann alles geplant hätten wo ne Kamera steht und wie die Kabel liegen, da sind wir schon wieder in Straubing zurück.

      Fernsehtauglichkeit sollte in Straubing auch kein Thema mehr sein, denn erstens ist nun das Licht von draussen ausgesperrt und zweitens haben wir ja die neue Beleuchtungsanlage zum Heimsaisonstart.

      Aber ich bin auch der Meinung, dass man uns auch ab und zu mal in Premiere sehen sollte. Denn Duisburg ist sicher auch nicht attraktiver als wir.